Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

ALTDORF: Das neue Schul-Logo steht für Veränderung

Die Schule Altdorf hat sich für das Jahr 2009 mehrere gute Vorsätze gefasst. Einer davon ist bereits in die Tat umgesetzt worden.
Schulratsvizepräsident Alexander Imhof und Schulratspräsidentin Ruth Regli stossen an, im Hintergrund das Logo. (Bild Urs Hanhart/Neue UZ)

Schulratsvizepräsident Alexander Imhof und Schulratspräsidentin Ruth Regli stossen an, im Hintergrund das Logo. (Bild Urs Hanhart/Neue UZ)

Bisher traten die im Urner Hauptort beheimateten Schulhäuser mit eigenen Logos auf. Eines, das die gesamte Schule Altdorf repräsentiert, gab es nicht. Dieses Manko gehört nun der Vergangenheit an. Am Neujahrsapéro vom Mittwoch, zu dem die gesamte Lehrerschaft geladen war, wurde das neue Logo offiziell vorgestellt. Es lehnt sich stark an den tell?schen Apfelschuss an. Allerdings wird der Apfel nicht wie im Original von einem Armbrustpfeil durchbohrt, sondern von einem Bleistift.

«Mit den bunten Farben und der verspielten Darstellung steht es für Veränderung und Entwicklung», sagte Alexander Imhof, Vizepräsident Schulrat Altdorf, und fügte an: «Das Logo soll dazu beitragen, dass die Schule Altdorf mit ihren Aktivitäten und Anliegen noch besser bei Eltern, Behörden und in der Bevölkerung wahrgenommen wird.»

Urs Hanhart

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Donnerstag in der Neuen Urner Zeitung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.