ALTDORF: Der Citybus fährt erstmals am 30. November

Der Citybus chauffiert die Fahrgäste von den Quartieren direkt ins Dorfzentrum – und fährt sie wieder nach Hause.

Drucken
Teilen
Auf dieser Strecke ist der Citybus Altdorf ab 30. November unterwegs. (Bild: PD)

Auf dieser Strecke ist der Citybus Altdorf ab 30. November unterwegs. (Bild: PD)

red. Weg von der ÖV-Hauptlinie, raus in die Quartiere: Ab Samstag, 30. November, fährt der Citybus Altdorf die Fahrgäste von den Quartieren direkt ins Dorfzentrum - und anschliessend wieder nach Hause.

Parkplatzsuche erübrigt sich

«Einfach gut unterwegs», so der Slogan zum neuen ÖV-Angebot. Tatsächlich: Wer den Citybus Altdorf nutzt, gelangt schnell und einfach von den Aussenquartieren direkt ins Dorfzentrum - sei es zum Flanieren, Kaffee trinken, Einkaufen oder für einen Spitalbesuch. Mit dem Citybus Altdorf erübrigt sich die Parkplatzsuche. Auch Taschen oder schwerere Einkäufe können nach Hause transportiert werden. Insgesamt werden 18 Haltestellen bedient. Der Rundkurs startet beim Bahnhof Altdorf und führt über die Gurtenmundstrasse, Steinmattstrasse, Attinghauserstrasse, Weltigasse, Gründligasse, Gotthardstrasse bis Kollegium, Hochmühlegasse, Hellgasse bis Coop, Lehnplatz, Schmiedgasse, Tellsgasse, Herrengasse, Spitalstrasse, Seedorferstrasse und Kornmattstrasse zum Ausgangspunkt beim Bahnhof. Der Citybus verkehrt jeden Samstag im Halbstundentakt von 08 bis 11.30 Uhr und von 13 bis 17 Uhr.