ALTDORF: Die Schule drängt eine Band zum Erfolg

«The Krabbers Project Revival» hat bereits eine CD und den Soundtrack für einen Film aufgenommen. Nun tritt sie erstmals auf.

Drucken
Teilen
Nach langem Anlauf ist «The Krabbers Project Revival» nun live zu sehen. (Bild pd)

Nach langem Anlauf ist «The Krabbers Project Revival» nun live zu sehen. (Bild pd)

Bereits vor zwei Jahren haben fünf Urner die Band The Krabbers Project Revival gegründet. Zudem haben die jungen Musiker bereits eine CD aufgenommen. Doch vor Publikum sind sie noch nie aufgetreten. Am kommenden Freitag aber spielen die «Krabben» im «Rhabarber» in Altdorf. Der Werdegang der Rockband verlief eher unüblich: Gleich nach der Gründung organisierten die fünf Musiker einen Bandraum zum Proben. Doch das war es auch schon: Geprobt wurde dann nie.

Im vergangenen Herbst wurde Florian Arnold angefragt, ob er den Soundtrack für den Film «Schwarz, Rot, Tod» eine Maturaarbeit komponieren möchte. «Da erinnerte ich mich, dass wir eigentlich eine Band hätten», erzählt Arnold. Innert kaum einer Woche komponierte Arnold die Musik und spielte sie mit seinen Kollegen ein.

Dann lief wieder lange nichts. Bis erneut eine Schularbeit den Ankick gab. Und diese CD wurde ein Erfolg.

Elias Bricker

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Dienstag in der Neuen Urner Zeitung.