Altdorf
Haus der Volksmusik: Leistungsvereinbarung wird verlängert

Die Zentralschweizer Kantone tragen das Haus der Volksmusik in Altdorf mit einer gemeinsamen Leistungsvereinbarung. Diese wurde nun bis 2023 verlängert.

Drucken
Teilen

(stg) Einen wesentlichen Anteil an Uris reicher Kunst- und Kulturszene haben die von privaten Vereinen geführten Institutionen. Eine davon ist das Haus der Volksmusik in Altdorf, das vom gleichnamigen Verein geführt wird. Der Urner Regierungsrat hat nun die subsidiären Betriebsbeiträge sowie die Leistungsvereinbarung mit dem Haus der Volksmusik bis 2023 verlängert. Das teilt der Kanton am Freitag mit. «Damit honorieren wir die bisher erfolgreiche Arbeit des Hauses der Volksmusik in Altdorf», sagt Regierungsrat Beat Jörg, Bildungs- und Kulturdirektor des Kantons Uri.

Alle Zentralschweizer Kantone beteiligen sich

Die Vereinbarung wird vom Kanton Uri abgeschlossen, beruhe aber auf einer gemeinsamen Empfehlung aller Zentralschweizer Kantone. Sie beteiligen sich ebenfalls mit jährlichen Betriebsbeiträgen am überregionalen Kulturzentrum. Erich Herger:

«Wir freuen uns, dass wir weiterhin auf die Unterstützung aller Zentralschweizer Kantone und besonders des Standortkantons Uri zählen dürfen»

Auch Bildungs- und Kulturdirektor Beat Jörg zeigt sich zufrieden: «Mit dem Haus der Volksmusik haben wir gemeinsam in den vergangenen 15 Jahren ein national beachtetes Kulturzentrum schaffen können.»

Über das Haus der Volksmusik

Das 2006 gegründete Haus der Volksmusik leistet Dokumentations-, Archivierungs- und Forschungsarbeit im Bereich der Volkskultur, die für Interessierte zugänglich gemacht und gezielt für die Volksmusikvermittlung eingesetzt wird. Schwerpunkte bilden die Dokumentation, die Vermittlung der Schweizer Volksmusik, das Aus- und Weiterbildungsprogramm für Laien und Profis, die Nachwuchsförderung für Musiklehrkräfte sowie die Schul- und Jugendarbeit. Pro Jahr besuchen rund tausend Personen die Kurse des Hauses der Volksmusik.

Ein Leuchtturm aus dem Haus der Volksmusik ist das Volksmusikfestival Altdorf. In den vergangenen Jahren wurde das öffentlich zugängliche nationale Volksmusikportal weiterentwickelt. Das Haus der Volksmusik bietet damit Zugriff auf die grösste Volksmusiksammlung der Schweiz. Laufend werden neue Noten online gestellt. Zudem ist das Haus der Volksmusik Sitz zentraler Schweizer Organisationen der Volkskultur, beispielsweise des Vereins Schweizer Volksmusik (VSV) oder der IG Volkskultur.