ALTDORF: Holzbeige fängt Feuer

In Altdorfer Wald hat am Mittwochnachmittag eine Holzbeige zu brennen begonnen. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden; die Urner Kantonspolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Drucken
Teilen
Die Feuerwehr bei den Löscharbeiten. (Bild: Kantonspolizei Uri / Altdorf, 02.08.2017)

Die Feuerwehr bei den Löscharbeiten. (Bild: Kantonspolizei Uri / Altdorf, 02.08.2017)

Wie der Mitteilung der Kantonspolizei Uri zu entnehmen ist, bemerkte ein Bürger am Mittwochnachmittag kurz vor 15.00 Uhr eine starke Rauchentwicklung im Altdorfer Wald oberhalb der Aldi-Filiale. Er meldete dies der Einsatzzentrale der Polizei. Die alarmierte Patrouille und die Feuerwehr Altdorf seien rasch vor Ort gewesen, wo eine Holzbeige brannte. Sie hätten den Brand  rasch unter Kontrolle bringen und löschen können. Verletzt wurde niemand, so die Mitteilung.

Die Kantonspolizei Uri hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Die Brandursache sei Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Die Polizei bittet Personen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, sich dringend bei der Kantonspolizei Uri  (041 875 22 11) zu melden.

pd/kst