ALTDORF: Jetzt kommen Sawiris' Aktien an die Börse

Orascom Development Holding AG setzt 1?250?000 neue Namenaktien zu einem Preis von 152 Franken je Aktie in Umlauf. Der Handel an der SWX Swiss Exchange beginnt am (heutigen) Mittwoch.

Merken
Drucken
Teilen
Will in Andermatt ein touristisches Grossprojekt mit Hotel- und Freizeitanlagen bauen: Der ägyptische Investor Samir Sawiris. (Bild Keystone)

Will in Andermatt ein touristisches Grossprojekt mit Hotel- und Freizeitanlagen bauen: Der ägyptische Investor Samir Sawiris. (Bild Keystone)

Die Zeichnungsfrist für bis zu 1?250?000 neue Namenaktien der Orascom Development Holding AG (OD Holding) endete am Dienstag. Insgesamt wurden 1?250?000 neue Namenaktien der OD Holding mit einem Nominalwert von 25 Franken je Aktie zu einem Preis von 152 Franken je Aktie ausgegeben. Zusätzlich hat OD Holding der UBS Investment Bank eine Mehrzuteilungsoption von bis 185'000 neuen Namenaktien der OD Holding zugesichert.

Sawiris mit 61% der Aktien
Insgesamt werden 22'068?527 OD Holding-Aktien an der SWX Swiss Exchange kotiert sein (22'253'527 Aktien inklusive der Mehrzuteilungsoption). Samih Sawiris partizipierte ebenfalls an der Emission, um den Verwässerungseffekt zu limitieren. Er kontrolliert weiterhin eine Mehrheitsbeteiligung von rund 61% an OD Holding. Der Handel im Hauptsegment der SWX Swiss Exchange beginnt am (heutigen) Mittwoch.

Samih Sawiris, Verwaltungsratspräsident und CEO der Gruppe sagte: «Wir sind mit dem Resultat der Aktienemission zufrieden. Die Kotierung an der SWX Swiss Exchange wird OD Holding Vorteile bringen, die Umsetzung unserer internationalen Expansionsstrategie unterstützen, unsere Aktionärsbasis erweitern und die internationale Reputation der Gruppe erhöhen. Wir heissen alle neuen Aktionäre willkommen und freuen uns auf die Zukunft als börsenkotiertes Unternehmen in der Schweiz.»

scd