ALTDORF: Jugendliche mit entwendetem Töffli auf Strolchenfahrt

Der Polizei sind am Samstagabend zwei Jugendliche auf einem Töffli aufgefallen. Nach kurzer Flucht konnte die Polizei die beiden festnehmen.

Drucken
Teilen
Einsatzfahrzeug der Kantonspolizei Uri (Symbolbild). (Bild: Keystone)

Einsatzfahrzeug der Kantonspolizei Uri (Symbolbild). (Bild: Keystone)

Am Samstagabend kurz vor Mitternacht fiel einer Patrouille der Kantonspolizei Uri ein Töffli auf, auf dem zwei Personen ohne Helm unterwegs waren. Auf ein Haltezeichen der Polizei reagierten sie nicht und brausten in Richtung Bürglen davon. Dort liessen sie das Mofa liegen und rannten davon.

Bei der umgehend ausgelösten Fahndung konnte die Polizei die beiden Flüchtigen anhalten und kontrollieren. Beim 17-jährigen Lenker ergab der Atemlufttest einen Wert von 0,54 Promille. Es wurde eine Blutprobe angeordnet. Zudem fiel der Drogenschnelltest positiv aus.

In den nachfolgenden Ermittlungen fand die Polizei heraus, dass das von den beiden Männern benutzte Töffli bei der Polizei als gestohlen gemeldet wurde. Dem Fahrer wurde der Führerausweis abgenommen.

pd/rem