Altdorf
Klimabewegung zieht mit Lärm die Blicke auf sich

Die Klimagerechtigkeitsbewegung «Strike for Future» hat am Freitag, 21. Mai, zu einer bewilligten Kundgebung aufgerufen. Auch in Altdorf fand ein sogenannter «Klima-Alarm» statt.

Urs Hanhart
Merken
Drucken
Teilen

Bilder: Urs Hanhart (21.Mai 2021)

Mit Pfannendeckeln, Instrumenten und Musik veranstalteten rund 20 Teilnehmer in Altdorf am Freitag einen Klima-Alarm. Die bewilligte Veranstaltung vor dem Telldenkmal sollte auf die verheerenden Folgen der Klimaerwärmung aufmerksam machen und forderte schnelle sowie vor allem auch griffige Massnahmen, um diese zu bremsen.