ALTDORF: Kreisel Poli: Strassenführung wird verlegt

Die Bauarbeiten am neuen Kreisel Poli in Altdorf sind gut im Zeitplan. Für den nächsten Arbeitsschritt muss die provisorische Linienführung der Gotthardstrasse angepasst werden.

Drucken
Teilen
So sah die Poli-Baustelle Ende April aus. Nun wird die Fahrbahn in Richtung DAG verschoben. (Bild: PD)

So sah die Poli-Baustelle Ende April aus. Nun wird die Fahrbahn in Richtung DAG verschoben. (Bild: PD)

Die Fahrbahnen werden näher zum DAG-Fabrikgebäude verschoben, heisst es in einer Medienmitteilung der Baudirektion Kanton Uri vom Dienstag. Leicht verändert wird auch die Einmündung in die Obere Fabrikstrasse.

Die Verlegung der Fahrbahnen findet in der Nacht von Donnerstag auf Freitag statt. In Kraft tritt die neue Verkehrsführung ab Freitagmorgen, 6 Uhr. Die Umlegung der Strasse ist notwendig, damit die Arbeiten weitergeführt werden können.

In den nun anstehenden Bauphasen werden die Werkleitungen auf der Seite Gründligasse komplett erneuert. Anschliessend wird der Oberbau erstellt. Läuft alles nach Plan, dürfte ab Anfang Juni 2014 die erste Hälfte des neuen Kreisels Poli fertiggestellt sein. Voraussichtlich in der zweiten Hälfte Juli 2014 ist der Neubau Kreisel Poli abgeschlossen.

pd/zim