ALTDORF: Kurve nicht gekriegt – Frontalkollision

In einer Rechtskurve geriet ein Auto auf die falsche Fahrbahn. Ein Auto kam entgegen. Es gab zum Glück nur Blechschaden.

Drucken
Teilen
Beim Unfall kam auch ein Verkehrsschild unter die Räder. (Bild: PD)

Beim Unfall kam auch ein Verkehrsschild unter die Räder. (Bild: PD)

Der Lenker eines Personenwagens fuhr am Dienstag kurz vor 13.30 Uhr auf der Gotthardstrasse in Richtung Altdorf. In der Rechtskurve vor dem Frauenkloster St. Karl geriet er mit dem Auto aus derzeit noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Personenwagen mit Urner Kontrollschildern. Bei der Kollision verletzte sich niemand. Der gesamte Sachschaden beläuft sich auf ca. 20‘000 Franken.

pd/cv