Altdorf muss Bundesfeier am 1. August absagen

Das grosse Dorffest zum Nationalfeiertag kann aufgrund der längerfristigen Auswirkungen der Coronakrise nicht durchgeführt werden.

Drucken
Teilen
Bilder von der Bundesfeier 2019 in Altdorf.

Bilder von der Bundesfeier 2019 in Altdorf.

Bild: Archiv UZ

(zf) «Die Gemeinde Altdorf sieht sich leider veranlasst, das 1.-August-Dorffest 2020 abzusagen», heisst es in einer Mitteilung. Die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) sowie das Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern könne nicht garantiert werden.

«Das Dorffest zu Ehren des Schweizer Nationalfeiertages lebt von seinen zahlreichen Besucherinnen und Teilnehmenden, der offiziellen Feier, dem Dorfmarkt, den vielseitigen Attraktionen für Gross und Klein und einem reichhaltigen Angebot von Musik, Speis und Trank», schreibt der Gemeinderat. «Je enger es in Altdorfs Gassen ist, desto besser!» Dies sei in diesem Jahr nicht möglich.

«Die Gemeinde freut sich aber bereits heute auf ein umso fröhlicheres Fest am 1. August 2021.» Dann wird auch die eingeladene Ferienregion Engadin Samnaun Val Mustair mit dabei sei, die dieses Jahr als Gastregion eingeladen war.