Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Altdorf: Nachwuchsschwinger profilieren sich

Die letztes Jahr aufgenommenen Aktiven haben 2018 viele Erfahrungen gesammelt. Auch heuer gibt es zwei neue Aktive.
Die neuen Aktiven Flavio Herger (links) und Samuel Schuler (rechts) mit Präsident Mario Herger. (Bild: Jeannette Herger (Altdorf, 11. Januar 2019))

Die neuen Aktiven Flavio Herger (links) und Samuel Schuler (rechts) mit Präsident Mario Herger. (Bild: Jeannette Herger (Altdorf, 11. Januar 2019))

Am Freitag, 11. Januar, fand im Restaurant Trögli in Altdorf die 98. Generalversammlung des Schwingklubs Altdorf statt. Der Präsident Mario Herger durfte 45 Mitglieder, Gäste und Freunde begrüssen. Das vergangene Vereinsjahr war eher ruhig. In seinem Jahresbericht hielt Mario Herger noch einmal die wichtigsten Ereignisse fest.

Bubenleiter Robi Gisler berichtete über das vergangene Jahr bei den Jungschwingern. Insgesamt konnten die Buben 30 Auszeichnungen an Schwingfesten gewinnen. Die interne Jahresmeisterschaft gewann Samuel Schuler vor Flavio Herger und Tino Betschart. Besonders erwähnte Gisler die Teilnahme von Samuel Schuler am Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag in Landquart. Samuel Schuler konnte viele Erfahrungen für seine weitere Schwingerkarriere sammeln.

Jubiläumskommission für 2020 gewählt

Ebenfalls Rückschau hielt der Technische Leiter der Aktiven, André Fedier. Die vier Aktiven des Schwingklubs Altdorf machten weitere Erfahrungen im Sägemehlring. Besonders die Neu-Aktiven Silvan Gisler und Marco Herger absolvierten viele Schwingfeste und Trainings und machten sich gut in ihrem ersten Jahr bei den Aktiven. Flavio Herger und Samuel Schuler werden neu in die Reihen der Aktiven aufgenommen. Ausserdem werden vier Jungschwinger in den Verein aufgenommen. Der Schwingklub Altdorf weist Ende 2018 154 Mitglieder und 18 Bubenschwinger auf.

Da dieses Jahr kein Wahljahr ist, bleibt der Vorstand unverändert: Mario Herger (Präsident), Karin Gisler (Kassierin), Monika Planzer (Sekretariat), André Fedier (Technischer Leiter) und Robi Gisler (Technischer Leiter Jungschwingen). In ihren Ämtern bestätigt wurden Mario Herger als Kampfrichter und Jeannette Herger als Berichterstatterin. Im Jahr 2020 feiert der Schwingklub Altdorf sein 100-jähriges Bestehen. Für diesen Anlass wurde unter der Leitung von Ruedi Wyrsch eine Jubiläumskommission gewählt.

Nachwuchsschwingertag in Altdorf

Zum Abschluss der Generalversammlung orientierte Präsident Mario Herger über einige Anlässe 2019. Am 8. September (Verschiebedatum: 22. September) führt der Schwingklub Altdorf den Urner Kantonale Nachwuchsschwingertag auf der Sportanlage Feldli in Altdorf durch. Und im Dezember organisiert der Schwingklub Altdorf das Klausschwingen in der Schwinghalle in Attinghausen. (pd/ml)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.