ALTDORF: Norovirus im Altersheim «Rosenberg» aufgetaucht

Im Altersheim «Rosenberg» wurde vereinzelt ein Norovirus nachgewiesen.

Drucken
Das Alters- und Pflegeheim Rosenberg in Altdorf. (Bild: Elias Bricker)

Das Alters- und Pflegeheim Rosenberg in Altdorf. (Bild: Elias Bricker)

Seit dem vergangenen Samstag leiden im Alters- und Pflegeheim Rosenberg einzelne Bewohner unter Magen-Darm-Beschwerden. Der Norovirus wurde gemäss Geschäftsleiterin Claudia Schilter «vereinzelt nachgewiesen». Die erkrankten Bewohner sind isoliert worden. Als Sofortmassnahme und um eine weitere Verbreitung aufzuhalten, ist der Wohnbereich B für Angehörige und Besucher seit gestern geschlossen. Ebenso werden gepplante Aktivitäten oder Zusammenkünfte von Gruppen im «Rosenberg» in den kommenden Tagen eingestellt. Es sind auch umfangreiche präventive Massnahmen ergriffen worden, um die Norovirus-Ausbreitung zu verhindern. So wurden die Fasnachtsanlässe im Heim abgesagt.

(bar)