ALTDORF: Orascom Development ernennt Interims-Finanzchef

Der Bau- und Hotelkonzern Orascom Development Holding (ODH) hat Eskandar Tooma zum interimistischen Finanzchef ernannt.

Drucken
Teilen
CFO Ahmed El Shamy (Mitte) legt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen nieder. (Bild: Keystone)

CFO Ahmed El Shamy (Mitte) legt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen nieder. (Bild: Keystone)

Der Orascom-Verwaltungsrat sei damit der Bitte von Ahmed El Shamy nachgekommen, ihn von seinen Aufgaben als CFO und Mitglied der Geschäftsleitung aus gesundheitlichen Gründen per 31. August 2013 freizustellen, teilte Orascom am Montag mit.

Shamy habe einen Autounfall und mehrere Operationen gehabt, die eine erweiterte Regenerationsphase erforderten. Tooma, der bereits Mitglied der Orascom-Verwaltungsrates ist, übernimmt den Posten des Finanzchefs auf 1. September 2013. In dieser Übergangsfunktion werde der 35-jährige weiterhin Mitglied des Verwaltungsrates bleiben, trete aber per sofort aus dem Prüfungsausschuss zurück.

Eskandar Tooma ist Kandadisch-Ägyptischer Doppelbürger, Professor für Finanzen und ehemaliger leitender Mitarbeiter der Orascom Development. In den letzen sechs Jahren war er für die Kapitalmarkt- und Unternehmensfinanzierung auf Gruppenebene zuständig.

sda/spe