ALTDORF: Rentnerin wird angerempelt – Armbruch

Am Samstagabend um zirka 23.15 Uhr überquerte eine 65-jährige Frau in Altdorf im Bereich Seedorferstrasse/Bahnhofstrasse den Fussgängerstreifen. Dabei wurde sie heftig von hinten angerempelt, stürzte zu Boden und brach sich einen Arm.

Drucken
Teilen

Bei der mutmasslichen Täterschaft handelt es sich nach bisherigen Ermittlungen um drei junge Männer im Alter von rund 20 Jahren und etwa 160 cm gross. Alle drei trugen Baseballmützen. Sie flüchteten nach der Tat auf der Bahnhofstrasse Richtung Dorfzentrum.

Wer sachdienliche Hinweise machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 875 22 11 bei der Kantonspolizei Uri zu melden.

scd