Altdorf: Rollerfahrer bei Kollision mit Auto verletzt

Bei einem Auffahrunfall zwischen einem Auto und einem Roller am Dienstagabend in Altdorf wurde der Motorradfahrer verletzt. 

Drucken
Teilen
Die Kantonspolizei Uri im Einsatz. (Bild: PD)

Die Kantonspolizei Uri im Einsatz. (Bild: PD)

Der Unfall ereignete sich am Dienstagabend kurz nach 16.45 Uhr, wie die Kantonspolizei Uri mitteilt. Auf der Kornmattstrasse verkehrten ein Auto, gefolgt von einem Roller und einem weiteren Personenwagen, und beabsichtigten in die Seedorferstrasse einzubiegen.

Als das erste Auto in die Seedorferstrasse einbog, fuhr der Rollerfahrer an die Einmündung heran und brachte seinen Roller zum Stillstand. Dies bemerkte der nachfolgende Autofahrer zu spät und prallte mit der vorderen rechten Fahrzeugseite gegen das Heck des Rollers.

Durch die Kollision stürzte der 35-jährige Rollerfahrer. Er wurde dabei verletzt und durch den Rettungsdienst Uri zur Kontrolle ins Kantonsspital überführt. Es entstand Sachschaden von rund 8‘000 Franken. (kapo/dvm)