ALTDORF: Sänger «Seven» tritt am Tonart Festival 2017 auf

Am diesjährigen Tonart Festival in Altdorf ist der Sänger Seven der Headliner. Zudem treten Malky (D), Nemo, Gustav, William White (alle CH) und Roger Rekless (D) auf. Jetzt startet der Vorverkauf.

Drucken
Teilen
Der Sänger Seven ist der Headliner des Tonart Festivals 2017. (Bild: PD)

Der Sänger Seven ist der Headliner des Tonart Festivals 2017. (Bild: PD)

Das Tonart Festival 2017 findet vom 10. bis 11. März. und wartet mit einem soulig-­poppigen Line­-Up auf. Als Hauptact tritt am Samstag, 11. März, Topstar Seven auf die Bühne des theater(uri). «Wir freuen uns sehr, dass wir Seven engagieren konnten. Seit Jahren haben wir es immer wieder versucht und dieses Jahr hat es endlich auf beiden Seiten geklappt», so der musikalische Leiter des Tonart Festivals, Philipp Truniger.

Für das Tonart Festival Altdorf gibt Seven exklusiv im grossen Saal des theater(uri) ein Unplugged-­Konzert im kleinen Rahmen. Er wird mit seinem Trio auftreten.

Als Geheimtipp der Veranstalter gilt die Deutsche Band «Malky». Malky – das sind die Deutschen Daniel Stoyanov und Produzent Michael Vajna sind am 11. März der Hauptact des Festivals. «Wie schon die Jahre zuvor, geben wir neben einem bekannten Namen auch immer einem Newcomer die Chance, auf einer grossen Bühne zu spielen», sagt Philipp Truniger. «In der Vergangenheit haben wir mit James Gruntz oder Lina Button bereits ein gutes Händchen bewiesen.»

Weitere Acts sind die Band Take This, Baze, Nemo, Damian Lynn und Shem Thomas.

Opening Act Roger Rekless

Für die Eröffnung der stimmungsvollen Lounge-­Konzerte sorgt in diesem Jahr Roger Rekless. Der Rapper und Bassist ist für seine improvisierten Live-­Performances bekannt und sorgt unter anderem auf Social-­Media-­Kanälen für Furore. Der Vorverkauf für das Tonart Festival startet am Freitag, 16. Januar.
 

pd/nop

Impression vom Tonart Festival 2016. (Bild: PD/Valentin Luthiger)

Impression vom Tonart Festival 2016. (Bild: PD/Valentin Luthiger)