Altdorf: Sebastian Züst ist neuer Gemeinderat

Sebastian Züst tritt die Nachfolge von Gemeinderat Kilian Gasser an. Der SP-Vertreter erhielt 80,3 Prozent der in Betracht fallenden Stimmen.

Bruno Arnold
Merken
Drucken
Teilen
Sebastian Züst wird ab 2019 als neuer Altdorfer Gemeinderat amtieren.

Sebastian Züst wird ab 2019 als neuer Altdorfer Gemeinderat amtieren.

In Altdorf waren am Sonntag an der Urne Gesamterneuerungswahlen im Gemeinderat und im Schulrat vorzunehmen. Der 31-jährige Sozialarbeiter Sebastian Züst wurde als Nachfolger von Kilian Gasser in den Gemeinderat gewählt. Gasser gehört der kommunalen Exekutive seit 2015 an. Sebastian Züst erhielt 1144 Stimmen (absolutes Mehr: 713 Voten). Im Amt bestätigen liessen sich Gemeindepräsident Urs Kälin (1321 Stimmen) , Vizepräsidentin Marlies Rieder-Dettling (1264), Verwalter Pascal Ziegler (1300), Sozialvorsteherin Cordelia Dal Farra-Lussmann (1181) sowie die Mitglieder Andreas Bossart (1290) und Bernhard Schuler (1323). Die Stimmbeteiligung betrug 23,8 Prozent.

Der Altdorfer Schulrat setzt sich in der Amtsperiode 2019/20 wie folgt zusammen: Präsident Adrian Dittli (bisher, 1267 Stimmen), Vizepräsidentin Silvia Brücker-Infanger (bisher Mitglied, 1256), Verwalter Harry Ilg (bisher, 1291), Mitglied Lea Gisler-Bissig (bisher, 1273) sowie Mitglied Regula Epp-Arnold (neu, 1266). Das absolute Mehr betrug 668 Stimmen, dies bei einer Stimmbeteiligung von 22,7 Prozent.