ALTDORF: Töffli fährt in Fussgängerin

Am Sonntagmorgen sind ein Töfflifahrer und eine Fussgängerin in Altdorf zusammengestossen. Dabei wurde die 15-jährige Fussgängerin verletzt.

Drucken
Teilen

Der Unfall hat sich am frühen Sonntagmorgen an der Hauptstrasse in Altdorf ereignet. Eine Fussgängerin, eine 15-jährige Urnerin, erschrak als sie das herannahende Töffli sah und machte einen Schritt zur Seite. Daraufhin konnte der Töfflifahrer nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr in die Urner Fussgängerin. Sie stürzte zu Boden und verletzte sich dabei. Die Verletzte wurde ins Kantonsspital Uri gebracht.

Der 18-jährige Töfflifahrer war vom Burger King in Richtung Flüelen unterwegs, als er in der Nähe der Migrol-Tankstelle zwei Personen auf dem Fuss- und Radweg in Richtung Flüelen gehen sah. Der Töfflifahrer beabsichtigte gemäss eigenen Aussagen auf dem Fuss- und Radweg bei den beiden Fussgängern anzuhalten.

pd/spe