Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ALTDORF: Über 50 Urner Sportler als «Robin Hoods» ausgezeichnet

Über 50 Urner Sportler wurden am Freitagabend geehrt und ausgezeichnet. Landammann Beat Jörg hielt für die Urner «Robin Hoods» eine flammende Rede.
Die Aushängeschilder der Urner Sportlerinnen und Sportler. (Bild: Robert Kuster (Altdorf, 16. Februar 2018))

Die Aushängeschilder der Urner Sportlerinnen und Sportler. (Bild: Robert Kuster (Altdorf, 16. Februar 2018))

Robi Kuster
redaktion@urnerzeitung.ch

Nicht nur die Urner Sportgrössen haben im vergangenen Jahr ins Schwarze getroffen, sondern auch der Urner Landammann und Kulturdirektor Beat Jörg, der die Urner Sportler in seiner Rede bei der Sportlerehrung mit dem legendären Robin Hood und diesen mit unserem Nationalhelden Wilhelm Tell verglich. Beide waren Meisterschützen. Und beide verkörperten Eigenschaften, die auch ein heutiger Spitzensportler benötigt: den klaren Sinn für Gerechtigkeit, die Geschicklichkeit, den Mut und die Präzision unter extremer Anspannung. Robin Hood sei deshalb ein Vorbild für alle Sportler und auch ein perfektes Symbol des Abends, so Jörg.

Sommer- und Hallensport überwiegen

Bei den mehr als 50 geehrten Urner Sportlern überwogen der Sommer- und der Hallensport mit Radsport, Gymnastik, Turnen, Leichtathletik, Nationalturnen, Badminton, Altersturnen, Rollhockey und Sportschiessen. Mit Edi Schilter und den abwesenden Weltcupfahrern wurden nur wenige aus einer Wintersportart geehrt. Die Ehrungen erfolgten in mehreren Blocks, in welchen alle mit einer Blume oder gar mit Blumenstrauss beschenkt wurden. Es war eine würdige und verdiente Feier für die erfolgreichen Urner Sportlerinnen und Sportler.

Die Geehrten

Triathlon: Jolanda Annen
Radsport: Linda Indergand, Reto Indergand, Fabio Püntener, Delia Da Mocogno
Radball: Roman Schneider, Dominik Planzer, Claudio Zotter, Simon Marty, Florian Betschart, Jon Müller, Valentino Werder, Oscar Fugueroa
Faustball: Geraldine Vogel, Michelle Fedier, Sabrina Siegenthaler, Jaqueline Fedier, Andrea Gerber, Fabienne Fedier
Karate: Moira Dillier, Alessia Lao
Sportschiessen: Nina Stadler, Paul Wyrsch, Fabio Wyrsch, Hardy Bissig, Christof Arnold, Stefan Loretz, Gruppe Jugend, Gruppe Junioren und Mannschaft Junioren
Nationalturnen: Andi Imhof
Kunstturnen: Laura Horat
Schwimmen: Jürg Sommer, Peter Werder, Sara Baumann
Ringen: Nicolas Christen, Thomas Epp, Sven Epp, Lukas Zgraggen, Fabian Zgraggen, Ramon Epp, Simon Gerig, Michael Epp
Ski: Eliane Christen, Aline Danioth, Roman Furger
Sportklettern : Lukas Zgraggen
Handball : Lukas von Deschwanden
Badminton: Jessica Schuler
OL: Deborah Stadler, Mirjam Würsten
Rollhockey: Remo Schuler, Annalena Schenardi, NLA-Mannschaft

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.