ALTDORF: Velofahrer nach Unfall in Altdorf verletzt

Ein 38-jähriger Velofahrer kollidierte am Samstag mit dem Heck eines Autos. Er musste mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden.

Drucken
Teilen
Die Urner Polizei hat erneut mit Töffunfällen zu tun. (Symbolbild / Adrian Venetz / Neue NZ)

Die Urner Polizei hat erneut mit Töffunfällen zu tun. (Symbolbild / Adrian Venetz / Neue NZ)

Am Samstagmittag, kurz nach 13 Uhr, fuhr ein Urner Personenwagen auf der Schmiedgasse in Altdorf Richtung Telldenkmal. Vor einem Fussgängerstreifen hielt der Lenker sein Fahrzeug an, um einer Person das Überqueren der Strasse zu ermöglichen. Diese Situation bemerkte ein Fahrradfahrer zu spät und kollidierte mit dem Heck des Autos, schreibt die Urner Polizei in einer Mitteilung.

Der 38 Jahre alte Mann kam dabei zu Fall und verletzte sich. Er wurde mit dem Rettungsdienst in das Kantonsspital Uri überführt. 

pd/zfo