Altdorf
Vogelpark wird per sofort aufgelöst ‒ viele Tiere sind bereits im Zoo Zürich

Nach fast 20 Jahren wird der Vogelpark in Altdorf aufgelöst. Für einen Grossteil der Tiere wurde bereits ein neuer Platz gefunden. Die Verantwortlichen danken Besuchern, Spendern und Gönnern.

Anian Heierli
Merken
Drucken
Teilen

Der Vogelpark in Altdorf versetzte so manchen Besucher ins Staunen. Erwachsene, Familien und vor allem Kinder, die auf dem Fussweg zwischen Altdorf und Flüelen entlang dem Dorfbach unterwegs waren, machten hier gerne Halt, um die exotischen Vogelarten in ihren Volieren zu bewundern. Der Park wurde 2002 eröffnet. Heute, fast 20 Jahre später, schliesst er seine Türen.

Ab sofort wird der Vogelpark an der Flüelerstrasse in Altdorf aufgelöst.

Ab sofort wird der Vogelpark an der Flüelerstrasse in Altdorf aufgelöst.

Bild: Anian Heierli (26. April 2021)

Der Präsident Karl Furrer und der Vorstand des Vereins Vogelpark Moosbad Altdorf haben nach dem Hinschied des Parkverantwortlichen Kurt Bonetti entschieden, den Vogelpark per sofort aufzulösen. Bis vor wenigen Wochen waren rund 50 Vögel im Park untergebracht und wurden täglich gut versorgt. Gegenüber unserer Zeitung sagen die Verantwortlichen, dass ein Grossteil der Tiere bereits ein neues Zuhause gefunden hat.

So übernahm der Zoo Zürich bereits diverse Vögel. Weitere konnten bei Züchtern in der ganzen Schweiz untergebracht werden. Die Parkverantwortlichen möchten sich an dieser Stelle bei den Besuchern, Gönnern und Spendern der vergangenen Jahre herzlich bedanken.