ALTDORF: Zwei Autos ineinander gekracht

Am späten Montagnachmittag ist es in Altdorf zu einer Kollision von zwei Autos gekommen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 15'000 Franken.

Drucken
Teilen
Die Kollision hinterliess Spuren an den Autos. Die Insassen überstanden den Unfall unverletzt. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Die Kollision hinterliess Spuren an den Autos. Die Insassen überstanden den Unfall unverletzt. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Die Kollision hat sich am Montagnachmittag kurz vor 17 Uhr an der Kreuzung Spitalstrasse / Herrengasse in Altdorf ereignet. Eine Autofahrerin war auf der Spitalstrasse in Richtung Herrengasse unterwegs und beabsichtigte an der Kreuzung nach links in Richtung Flüelen abzubiegen. Auf der Herrengasse fuhr zur selben Zeit ein Autolenker von Flüelen herkommend. Die beiden Autos stiessen seitlich-frontal zusammen. Verletzt wurde beim Unfall niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 15'00 Franken, wie die Kantonspolizei Uri am Dienstag mitteilt.
 

pd/spe