Altdorfer Dezembertage starten mit Spielen

Bei der Veranstaltungsreihe können sich internationale wie Urner Künstler in Szene setzen.

Drucken
Teilen
Ursus und Nadeschkin treten an den Dezembertagen auf. (Bild: PD)

Ursus und Nadeschkin treten an den Dezembertagen auf. (Bild: PD)

(ml) Zum zwanzigsten Mal bieten die Dezembertage heuer vor Weihnachten ein breites Kulturprogramm. 7000 Eintritte hat die Veranstaltungsreihe im vergangenen Jahr verbucht.

Die diesjährigen Dezembertage starten heute Freitag mit der Spielnacht der Ludothek. Ab 18Uhr können sich Spielbegeisterte – ob jung oder alt – im Foyer des Theaters Uri ihrer Leidenschaft hingeben. Insgesamt 43Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Theater, Comedy, Kunst oder Film stehen bis Weihnachten auf dem Programm. Das bekannte Kabarettduo Ursus und Nadeschkin spielt gleich zweimal das neue Programm «Der Tanz der Zuckerpflaumenfähre» – am 4. und 5.Dezember. Mit Michael Heitzlers Klezmer Band kommen am 7.Dezember Virtuosen nach Altdorf. Und mit dem Charles-Simmons-Quartett kommt am 21.Dezember einer der besten Sänger und Live-Performer Deutschlands ins Theater Uri, werben die Veranstalter.

Männerchor feiert sein Jubiläum

Die Dezembertage 2019 bieten auch eine Bühne für Urner Talente. Dreimal aufgeführt wird das Urner Tri-Event-Konzertprojekt (22., 23. und 24.November). Für die Grossveranstaltung stehen rund 160Musiker im Theater Uri auf der Bühne. Schauspieler Walter Sigi Arnold widmet sich gleich zwei urnerischen Themen: einmal den Urner Sagen und einmal Max Frischs Tell (diese Veranstaltung ist schon ausverkauft).

Der Männerchor Harmonie Altdorf feiert sein 125-jähriges Bestehen mit einem Doppelkonzert. Mit dabei sind die Trachtengruppe Altdorf, ein Ad-hoc-Frauenchor, die Theatergruppe Lory Schranz und weitere Mitwirkende. 

Alle Veranstaltungen unter: www.dezembertage.ch