AMSTEG: A2: LKW verliert Anhänger mit Wein

Ein italienischer Lastwagen hat auf der A2 auf der Fahrt nach Süden im Riedtunnel einen Anhänger, der mit Wein beladen war, verloren. Der rollende Anhänger beschädigte daraufhin fünf Autos. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen
Insgesamt fünf Autos wurden vom losgelösten Anhänger beschädigt. (Bild: Kapo Uri)

Insgesamt fünf Autos wurden vom losgelösten Anhänger beschädigt. (Bild: Kapo Uri)

Die A2 wurde darum bis gegen 13 Uhr in Richtung Süden gesperrt. Für Autos wurde eine Umleitung signalisiert. Der Schwerverkehr wird im Schwerverkehrszentrum in Erstfeld angehalten, wie die Urner Polizei am Freitag mitteilte.

Nach ersten Schätzungen ist an den Fahrzeugen und an der Leitplanke Sachschaden von rund 150'000 Franken entstanden. Warum sich der Anhänger vom Lastwagen löste, ist gemäss Polizei bislang unklar.

sda/nop