Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

AMSTEG: Strom für 29 Millionen Franken verkauft

Der Jahresgewinn 2014 der Kraftwerk Amsteg AG beträgt 320 000 Franken. Das Kraftwerk versorgt die Gotthardlinie der SBB mit Energie.
Beim Kraftwerk Amsteg wurde 2014 etwas weniger Bahnstrom produziert als im Spitzenjahr 2013. (Bild: Urs Hanhart / Neue UZ)

Beim Kraftwerk Amsteg wurde 2014 etwas weniger Bahnstrom produziert als im Spitzenjahr 2013. (Bild: Urs Hanhart / Neue UZ)

AH. Die Schweiz gilt grundsätzlich als rohstoffarmes Land. Wasser ist aber in grossen Mengen vorhanden, und mit Wasser lässt sich Geld verdienen. Die Kraftwerk Amsteg AG verkaufte im Geschäftsjahr 2014 für rund 29,66 Millionen Franken Energie aus Wasserkraft an die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). Gegenüber dem Spitzenvorjahr 2013 ist der Ertrag aus dem Verkauf um 1,37 Millionen Franken gesunken. Der Jahresgewinn des Kraftwerks Amsteg beläuft sich auf 320 000 Franken, 2013 waren es 358 000. Das Kraftwerk Amsteg der SBB ist eines der beiden grossen Kraftwerke, welche die Gotthardbahnlinie mit Strom versorgen. Das andere ist das Kraftwerk Ritom bei Piotta.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.