ANDERMATT: 2,5 Millionen Franken für eine Wohnung

Mit dem Apartmenthaus «Schneefalke» entsteht im Tourismusresort Andermatt von Samih Sawiris bereits das fünfte Mehrfamilienhaus. Die Wohnungen kosten zwischen 300'000 und 2,5 Millionen Franken.

Drucken
Teilen
Haus Schneefalke in Andermatt. (Bild: PD)

Haus Schneefalke in Andermatt. (Bild: PD)

Andermatt Swiss Alps und der Immobilienspezialist Swiss Porperty haben begonnen, die Wohnungen im Haus Schneefalke zum Verkauf auszuschreiben. Das Haus befindet sich neben dem Apartmenthaus Hirsch am Nordrand des Resorts.

Im Haus «Schneefalke» können insgesamt 19 Wohnungen vom Studio mit 24 Quadratmetern bis zur Maisonette-Dachwohnung mit 169 Quadratmetern gekauft werden. Die Preise bewegen sich zwischen 300'000 und 2,5 Millionen Franken für eine luxuriöse Maisonetten-Dachwohnung. Die Mehrzahl der Einheiten misst 90 Quadratmeter und kostet rund eine Million Schweizer Franken. Das Haus Schneefalke verfügt über ein Restaurant sowie ein privates Fitnesscenter mit Sauna, Dampfbad und einer Tiefgarage.

Erst im November hat Andermatt Swiss Alps den Startschuss für das zweite Hotel mit über 100 Wohnungen gegeben. Im Oktober konnten die Wohnungen der ersten beiden Häuser des Tourismusresorts ihren Eigentümern übergeben werden und mit dem Bau des Apartmenthauses Biber begonnen werden.

Im besten Fall kann bereits im Verlaufe des nächsten Jahres mit dem Bau des Hauses begonnen werden. Bezug der Wohnungen wäre dann Ende 2016.

pd/rem

Bild: PD
8 Bilder
Bild: PD
Bild: PD
Bild: PD
Bild: PD
Bild: PD
Bild: PD

Bild: PD