Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ANDERMATT: Andermatt Swiss Alps hat zweiten Hotelbau gestartet

Nach dem 5-Sterne Hotel The Chedi entsteht in Andermatt nun das zweite Hotel der Andermatt Swiss Alps AG. Mit Baustart des 4-Sterne Hotels wurden über 700 Pfähle in den Boden gebohrt.
Der Baugrund für das neue Hotel in Andermatt wird gepfählt. (Bild: pd)

Der Baugrund für das neue Hotel in Andermatt wird gepfählt. (Bild: pd)

Für das neue Hotel mit einem dazugehörigen Residenzgebäude und einem öffentlichen Hallenbad ist der Baugrund in Andermatt vorbereitet worden. Dazu war eine sogenannte Pfählung notwendig. Die gesamte Grünfläche der neuen Gebäude müsse mit 27 Meter tiefen Pfählungen befestigt werden, meldet die Andermatt Swiss Alps AG, welche das gesamte Tourismusresort entwickelt und realisiert. Zum Resort gehört auch das bereits geöffnete Hotel The Chedi.

Für die Pfählung verwendeten die Projektpartner das «Fundex - System». Dabei wird vor Ort ein Beton-Bohrpfahl hergestellt. Dazu wird zuerst ein Bohrrohr mit einer Spitze hydraulisch in den Boden geschraubt. Anschliessend wird darin die Armierung angebracht und das Rohr mit Beton gefüllt. Nachdem der Beton erhärtet ist, wird das Rohr wieder herausgedreht. Der Betonpfahl mit der Bohrspitze als Pfahlfuss bliebt im Boden. Total setzten die Arbeiter auf einer Fläche von 9'700 Quadratmetern 751 Pfähle. Wenn das Wetter mitspiele, werde nach dem Abschluss der Pfählungsarbeiten mit den Betonarbeiten der Kellergeschosse begonnen.

Ab 2018 in Betrieb

Im Hotel wird es zukünftig zwei Resaturants, Bars sowie einen Konferenz- und Veranstaltungsteil geben. Ein separates Residenzgebäude mit rund 100 Apartments gehört ebenfalls zum neuen Hotel. Unmittelbar neben dem Residenzgebäude entsteht ein öffentliches Hallenbad. Alle drei Teile würden parallel erstellt, so die Andermatt Swiss Alps AG. Im Jahr 2018 soll das neue Hotel den Betrieb aufnehmen.

pd/spe

So soll das neue Hotel mit dem Residenzgebäude dereinst aussehen. (Bild: Visualisierung pd / nightnurse images GmbH)

So soll das neue Hotel mit dem Residenzgebäude dereinst aussehen. (Bild: Visualisierung pd / nightnurse images GmbH)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.