ANDERMATT: Golfclubhaus in Andermatt ist aufgerichtet

Der Bau des neuen Golfclubhauses in Andermatt schreitet zügig voran. Die Eröffnung ist im Sommer 2015 geplant.

Drucken
Teilen
Das Golfclubhaus in Andermatt soll im Sommer 2015 eröffnet werden. (Bild PD)

Das Golfclubhaus in Andermatt soll im Sommer 2015 eröffnet werden. (Bild PD)

Der Bau der Aussenhülle des Golfclubhauses des Tourismus-Resorts in Andermatt konnte dieser Tage abgeschlossen werden. Das Gebäude ist aufgerichtet, der Innenausbau kann beginnen, wie die Andermatt Swiss Alps am Donnerstag mitteilte.

Das Gebäude wurde im so genannten Hybridbau erstellt. Auf dem Betonsockel, der eine traditionelle Steinverkleidung erhält, wurden vorgefertigte Holzelemente aufgebaut. Das 220 Quadratmeter grosse Sous-Parterre umfasst den Empfang, die Büros, Garderoben und einen Golfshop. Das Obergeschoss, ein überhoher Raum mit einer Glasfront gegen Süden, beherbergt auf 160 Quadratmetern das Restaurant, eine Lounge und eine Bar.

Die Eröffnung des Golfclubhauses ist für Sommer 2015 geplant. Während es dann für die Golfer und Wanderer offen steht, wird es im kommenden Winter für die Langläufer geöffnet.

Dank der idealen Wetterbedingungen ebenfalls bereits fertig gestellt ist das Abschlaggebäude der Driving Range. Dort wird man ab Sommer von fünf Abschlagszonen in 250 Meter lange Bahnen spielen können.

pd/zim

So wird das fertige Golfclubhaus dereinst aussehen. (Bild: Visualisierung PD)

So wird das fertige Golfclubhaus dereinst aussehen. (Bild: Visualisierung PD)

Die Driving-Range ist bereits fertiggestellt. (Bild PD)

Die Driving-Range ist bereits fertiggestellt. (Bild PD)