ANDERMATT: Klares Votum gegen kalte Betten

In Andermatt wird der Bau von Zweitwohnungen eingeschränkt. Die Bevölkerung stimmte am Dienstag an der Dorfgemeinde mit 131 Ja zu 3 Nein einem entsprechenden Reglement zu.

Drucken
Teilen

Die neue Regelung, die auf den 1. April in Kraft tritt, schreibt einen Mindestanteil an Erstwohnungen vor. Damit will die Gemeinde verhindern, dass im Sog von Samih Sawiris viele Leute im Dorf eine Ferienwohnung beziehen und im Dorfkern zu viele Wohnungen leer stehen. Die Fläche des Sawiris-Resorts ist von der Regelung nicht erfasst.

ars

Den ausführlichen Artikel können Sie in der Neuen Urner Zeitung vom Mittwoch nachlesen.