ANDERMATT: Kollision und Blechschaden in der Schöllenen

Gekracht hat es am Sonntag auf der Strasse durch die Schöllenen: Zwei Autos sind zusammengestossen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Drucken
Teilen
Die Heckverkleidung hat gelitten: Eines der beiden Unfallfahrzeuge. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Die Heckverkleidung hat gelitten: Eines der beiden Unfallfahrzeuge. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Am Sonntag, 16. August kurz vor 8 Uhr fuhr ein Lenker eines Personenwagens mit Aargauer Kontrollschildern auf der Gotthardstrasse in der Schöllenen in Richtung Andermatt. In der Brüggwaldbodenkurve geriet der Fahrzeuglenker über die Sicherheitslinie und kollidierte mit dem entgegenkommenden Personenwagen mit Walliser Kontrollschildern.

Verletzt wurde beim Zusammenstoss niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10‘000.00 Franken.

pd/cv