Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ANDERMATT: Lastwagen-Chauffeur übersieht Polizisten und klemmt diesen ein

In der Schöllenen hat sich am Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Polizist wurde verletzt.
Einsatzwagen der Polizei. (Bild: Alexandra Wey / Keystone)

Einsatzwagen der Polizei. (Bild: Alexandra Wey / Keystone)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Kantonspolize Uri vom Samstag am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr in der Schöllenen. Ein Lastwagen war von Göschenen talwärts unterwegs, als das Fahrzeug aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn zum Stillstand kam. Nachdem der Chauffeur die Schneeketten am Fahrzeug montiert hatte, wollte er weiterfahren. Dabei übersah er einen Polizisten, welcher ihm helfen wollte. Dieser wurde zwischen dem Anhänger und dem Patrouillenfahrzeug eingeklemmt. Der Polizist wurde verletzt und musste in der Folge vom Rettungsdienst in das Kantonsspital Uri eingeliefert werden. Der Polizist konnte das Spital am gleichen Abend wieder verlassen.

Am Polizeifahrzeug entstand ein Sachschaden von 4000 Franken. Die Strecke musste während rund eineinhalb Stunden gesperrt werden. Im Einsatz standen neben der Polizei der Unterhaltdienst sowie der Rettungsdienst des Kantonsspital Uri.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.