ANDERMATT: Schwede stürzt am Gemsstock zu Tode

Ein 65-jähriger Schwede ist am Gemsstock tödlich abgestürzt. Wie die Andermatt Gotthard Sportbahnen AG gestern mitteilte, ereignete sich der Unfall abseits der markierten Skipiste über felsigem Gelände auf rund 2750 Metern Höhe.

Drucken
Teilen

Der Schwede zog sich beim Absturz schwere Verletzungen zu, die zu seinem Tod führten.

red