ANDERMATT: Steckengebliebener Anhängerzug blockierte Strasse durch Schöllenen

Ein Anhängerzug ist auf der Strasse durch die Schöllenen-Schlucht stecken geblieben. Er hat dabei die Strassenverbindung zwischen Göschenen und Andermatt für rund eine Stunde blockiert.

Merken
Drucken
Teilen
Der Anhängerzug blieb in einer der engen Kurven in der Schöllenen stecken. (Bild: Google Maps)

Der Anhängerzug blieb in einer der engen Kurven in der Schöllenen stecken. (Bild: Google Maps)

Am Dienstag kam gegen 11.15 Uhr ein bergwärtsfahrender Anhängerzug in der Kurve Brüggwald leicht von der Strasse ab und blieb in einem Bauloch stecken, wie ein Sprecher der Urner Kantonspoilzei auf Anfrage sagte. Ein Kran musste das Fahrzeug aus der misslichen Lage befreien.

Für die Bergung wurde die Strasse vorübergehend gesperrt. Die Platzverhältnisse sind auf dem Strassenabschnitt derzeit wegen Bauarbeiten eingeschränkt.

Warum der Lastwagen von der Strasse abkam, ist unklar. Nach Angaben der Polizei wurde beim Unfall niemand verletzt. Es entstand auch kein Sachschaden. (sda)