ANDERMATT: Töfffahrerin bei Überholmanöver verletzt

Beim Überholen kollidierte in Andermatt eine Motorradfahrerin mit einem Traktor. Sie musste verletzt ins Spital eingeliefert werden.

Drucken
Teilen

Eine Motorradgruppe war am Donnerstagmittag von Andermatt Richtung Oberalppass unterwegs. Der Lenker eines Traktors mit Urner Kontrollschildern fuhr ebenfalls in die gleiche Richtung. Auf der Höhe der Zufahrt zum Restaurant Nätschen wollte der Lenker des Traktors links abbiegen.

Im gleichen Augenblick wollte ihn eine Motorradfahrerin mit Luzerner Kontrollschild überholen: Es kam zu einer seitlich-frontalen Kollision. Die Motorradlenkerin wurde dabei verletzt und wurde mit der Rega in ein ausserkantonales Spital geflogen. Der Sachschaden beträgt etwa 3‘000 Franken.

pd/nop