ANDERMATT: Velofahrerin bei Sturz verletzt

Auf der Oberalpstrasse in Andermatt ist eine Velofahrerin gestürzt. Sie musste verletzt in Spitalpflege gebracht werden.

Drucken
Teilen

Am Dienstag, 10. August, fuhr eine Radfahrerin kurz vor 17 Uhr auf der Oberalppassstrasse vom Pass herkommend in Richtung Andermatt. Im Gebiet Wiler bremste sie vor einer Linkskurve zu stark und stürzte. Wie die Kantonspolizei Uri am Mittwoch mitteilte, verletzte sich die Lenkerin beim Sturz und wurde mit der Ambulanz ins Notspital Andermatt überführt. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von ca. 100 Franken.

pd/zim