Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ANDERMATT: Weiterer Meilenstein in der Entwicklung des Tourismusresorts in Andermatt

Wichtiger Meilenstein in der Entwicklung des Tourismusresorts in Andermatt Swiss Alps: Am Mittwoch wurden die Richtfeste des zweiten Hotels, der Gotthard Residences und der beiden Apartmenthäuser «Wolf» und «Edelweiss» gefeiert. Die Betreiberin des Hotels ist Radisson Blu.
Richtfest für das Hotel Radisson Blu in Andermatt. (Bild: Alexandra Wey/Keystone)

Richtfest für das Hotel Radisson Blu in Andermatt. (Bild: Alexandra Wey/Keystone)

«Das Radisson Blu Hotel, die Gotthard Residences und die Apartmenthäuser bilden das Tor zum Andermatt Swiss Alps Resort. Jetzt sieht und spürt man, wie das Projekt Realität wird», wird Samih Sawiris, Verwaltungsratspräsident der Andermatt Swiss Alps AG, in einer Medienmitteilung zum Spatenstich vom Mittwoch zitiert.

Das Hotel umfasst rund 180 Zimmer und Suiten, ein Restaurant und eine einladende Hotelbar mit offenem Kamin. Der Konferenzbereich umfasst einen Saal für 400 Personen und mehrere kleinere Meetingräume. Durch eine Passage ist das Hotelgebäude mit dem Gotthard Residences-Gebäude verbunden. In einem Auswahlverfahren wurde als Betreiberin des Hotels Radisson Blu ausgewählt. Als internationale Hotelkette im Vier- bis Fünf-Sterne-Bereich verfügt Radisson Blu laut Mitteilung über hervorragende Zeugnisse im Hotelbetrieb.

In den Gotthard Residences entstehen rund 90 sogenannte «Hotel Service»-Ferienwohnungen. Sie werden in einem breiten Spektrum vom Studio mit 44,5 Quadratmetern bis zur 4,5-Zimmer-Wohnung von über 133 Quadratmetern angeboten. Das öffentliche Hallenbad und der Wellnessbereich im Erdgeschoss des Gebäudes vervollständigen das Freizeitangebot. Mit dem Richtfest sind auch die Musterwohnungen fertiggestellt worden und können besichtigt werden. Der Verkaufspreis der Apartments startet bei 450'000 Franken.

In diesen Tagen werden auch die zwei Apartmenthäuser Wolf und Edelweiss aufgerichtet. Der Baustart erfolgte im März 2016. Beide Häuser bieten einen Mix aus Apartments sowie Maisonette-Wohnungen auf zwei Etagen an und sind ab 395'000 Franken erhältlich.

Mit der Fertigstellung dieser Apartmenthäuser, dem Radisson Blu Hotel und den Gotthard Residences entsteht im Andermatt Swiss Alps Resort ein Dorfplatz.

pd/zim

Richtfest für das Radisson Blu Hotel (Bild: Urs Hanhart)
Richtfest des 4-Sterne Hotels Radisson Blu und der Gotthard Residences in Andermatt. (Bild: Alexandra Wey/Keystone)
Richtfest des 4-Sterne Hotels Radisson Blu und der Gotthard Residences in Andermatt. (Bild: Alexandra Wey/Keystone)
Samih Sawiris, VR-Präsident Andermatt Swiss Alps AG (links), und Franz-Xaver Simmen, CEO Andermatt Swiss Alps AG. (Bild: Alexandra Wey/Keystone)
Samih Sawiris, VR-Praesident Andermatt Swiss Alps AG. (Bild: Urs Hanhart)
Blick in eine Musterwohnung einer Gotthard Residences. (Bild: Alexandra Wey/Keystone)
Blick in eine Musterwohnung einer Gotthard Residences. (Bild: Alexandra Wey/Keystone)
Blick in eine Musterwohnung einer Gotthard Residences. (Bild: Alexandra Wey/Keystone)
Johan Beerlandt, CEO Besix Group (links), und Samih Sawiris, VR-Präsident Andermatt Swiss Alps AG. (Bild: Urs Hanhart)
Johan Beerlandt, CEO Besix Group. (Bild: Alexandra Wey/Keystone)
Hotel Radisson Blu. (Bild: Visualisierung: PD)
Hotel Radisson Blu. (Bild: Visualisierung: PD)
Appartementhaus Wolf. (Bild: Visualisierung: PD)
Appartementhaus Edelweiss. (Bild: Visualisierung: PD)
14 Bilder

Aufrichte Radisson Blu in Andermatt

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.