Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ARA-Sanierung hat gestartet

Während einem Jahr laufen an der ARA Sanierungsarbeiten – für rund 3 Millionen Franken.
pd/zf
Vertreter der Abwasser Uri, des Generalplaners AF Toscano AG, der örtlichen Bauleitung Baumann Hedinger Gasser AG sowie der Bauunternehmung Marti AG beim Start der Sanierungsarbeiten. (Bild: PD)

Vertreter der Abwasser Uri, des Generalplaners AF Toscano AG, der örtlichen Bauleitung Baumann Hedinger Gasser AG sowie der Bauunternehmung Marti AG beim Start der Sanierungsarbeiten. (Bild: PD)

Nach umfangreichen Planungs- und Vorbereitungsarbeiten erfolgte am Montag der Spatenstich zur Sanierung der ARA Seelisberg. Diese wurde bereits vor 40 Jahren erbaut. Die ARA Seelisberg ist laut einer Mitteilung nicht mehr auf dem neusten Stand der Technik und wird deshalb einer Totalsanierung unterzogen. Bereits in den Jahren 1992, 2000 und 2002 wurde die biologische Reinigungsstufe saniert. Die übrigen Anlagenteile – insbesondere die Steuerung – erfuhren aber seit der Inbetriebnahme nur geringfügige Anpassungen.

Daher wird nun das bisherige Reinigungsverfahren durch das sogenannte SBR-Verfahren (Sequencing-Batch-Reactor-Verfahren) ersetzt. Die herkömmliche räumliche Trennung der biologischen Prozesse und der Sedimentation wird bei diesem Verfahren durch eine zeitliche Trennung ersetzt. Dazu ist neben dem Ersatz der gesamten elektromechanischen Ausrüstung sowie der Steuerung auch der Bau von zwei neuen Abwasserbecken notwendig. Die gesamten Sanierungskosten belaufen sich auf rund 3,2 Millionen Franken.

Während der Bauzeit wird die Treibstrasse im Bereich der ARA Seelisberg immer befahrbar bleiben. Aufgrund der engen Platzverhältnisse könne es jedoch zu kurzfristigen Wartezeiten kommen. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.