ARTENSCHUTZ: Der Wolf ist tot: War der Abschuss gerechtfertigt?

Der im Kanton Uri zum Abschuss freigegebene Wolf ist von Jägern erlegt worden. Ist der Abschuss die richtige Lösung – oder einfach die bequemste? Was ist Ihre Meinung?

Drucken
Teilen
Der Abschuss von Wölfen, die beispielsweise durch das Töten von Schafen zum Problem werden, sorgt immer wieder für Diskussionen. (Bild: Romano Cuonz / Neue NZ)

Der Abschuss von Wölfen, die beispielsweise durch das Töten von Schafen zum Problem werden, sorgt immer wieder für Diskussionen. (Bild: Romano Cuonz / Neue NZ)

Einen Wolf schiessen, sobald er zum Problem wird: Ist das gerechtfertigt? Oder greift diese Lösung zu kurz? Wir sind gespannt auf Ihre Meinung!

chg