Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ATTINGHAUSEN: Forscher entdecken 2'700-jährige Alphütte

Archäologen haben bei Attinghausen im Kanton Uri auf 1950 Metern über Meer Mauerreste einer Alphütte freigelegt. Kohle einer Feuerstelle in unmittelbarer Nähe datierten die Forscher auf das 7. bis 5. Jahrhundert vor Christus.

Damit handelt es sich bei der Ruine wahrscheinlich um die älteste bisher entdeckte Alphütte der Zentralschweiz. Bestätigt sich das Alter aus der frühen Eisenzeit, wäre die Steinhütte auf dem Geissrüggen zudem neben einem ähnlichen Fund im Val Fenga im Kanton Graubünden auch das älteste bisher bekannte Gebäude im Alpenraum.

Es würden nun weitere Kohleproben, die vor Ort gefunden worden seien, an der ETH Zürich analysiert, sagte Grabungsleiter Urs Leuzinger am Mittwoch gegenüber der Nachrichtenagentur sda. Das Ergebnis der Untersuchungen solle in einem halben Jahr vorliegen.

Die Grabungsstätte des Forscherteams der Kantone Uri und Thurgau, der Universität Basel und der Hochschule Luzern liegt 1950 Metern über Meer auf dem Weg zum Surenenpass. Dieser verbindet die Urner Reussebene mit dem Hochtal von Engelberg in Obwalden.

Die Forscher legten seit Samstag das ins Gras eingewachsene Trockenmauerwerk der Hütte frei. Der Grundriss beträgt acht mal fünf Meter. Die Hütte an strategisch günstiger Lage könnte gemäss Grabungsleiter Urs Leuzinger der Alpwirtschaft, als Kontrollposten oder als Unterschlupf für Händler gedient haben.

Die frühe Begehung des Surenenpasses ist durch Streufunde belegt. So wurden in der Region eine Nadel aus der Bronzezeit (1450 Jahre vor Christus), ein Armreif (800 v.Chr.) und römische Silbermünzen etwa aus der Zeit von Kaiser Tiberius (14-37 n. Chr.) gefunden.

sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.