Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Bürgerliche fordern rasches Handeln am Axen

Die drei bürgerlichen Parteien setzen sich für eine Notlösung ein.
Felssturzes oberhalb der Axenstrasse

Felssturzes oberhalb der Axenstrasse

(zf) Axen Die drei Urner bürgerlichen Parteien ziehen an einem Strick, was die Axenstrasse betrifft. Schon am Tag nach der neuerlichen Sperrung der Strasse forderte die SVP Uri in einer Medienmitteilung ein rasches Handeln, vorgestern zog die FDP mit und gestern schliesslich sicherte auch die CVP ihre Unterstützung für diese Forderungen zu. Sinngemäss fordern alle drei bürgerlichen Parteien dasselbe:

  • Das Einspracheverfahren für das Projekt Neue Axenstrasse soll beschleunigt werden.
  • Der Bund soll die Priorität für das Projekt nach oben setzen.
  • Daneben soll nach baulichen Übergangslösungen gesucht werden.

Vorstellbar sind ein Not- oder Kurztunnel im Gebiet Gumpisch. Für die CVP kommen zudem eine Schutzgalerie oder eine Notbrücke in Frage. Unterstützt wird die Petition, welche die Junge SVP lanciert hat (siehe Seite 19). Uri erleide ohne zuverlässige Verkehrsanbindung nach Norden mittel- und längerfristig einen nicht so schnell wieder gutzumachenden Imageschaden als attraktiver Wirtschafts- und Wohnkanton, glaubt die CVP. «Es geht um die Existenz unserer Gewerbebetriebe und die Attraktivität unseres Kantons», so CVP-Uri-Präsident Flavio Gisler. Die Verkehrssituation der Gemeinde Sisikon sei unhaltbar, der Bau der neuen Axenstrasse zwingend.

Sperrung der Schiffsstation ist für CVP unverständlich

«Durch Sisikon führt heute faktisch eine Autobahn», so Gisler. «Die Strasse gehört in den Berg – aus Gründen der Verkehrssicherheit und der Gesundheit der Anwohner.» Zudem könne auch die aktuell schlechte Anbindung ans Eisenbahnnetz infolge von monatelangen Baustellen nicht toleriert werden, ebenso wenig die völlig unverständliche Sperrung der Schiffsstation Tellsplatte.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.