Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Während des Feierabendverkehrs ist es in Altdorf zu einem Auffahrunfall gekommen. Der Sachschaden betrug 14'000 Franken.

Gemäss Angaben der Urner Kantonspolizei ereignete sich der Unfall am Freitagnachmittag nach 17.15 Uhr.

Drei Personenwagen mit Urner Kontrollschildern fuhren auf der Flüelerstrasse in Richtung Altdorf. Auf der Höhe einer Autogarage bremsten die zwei ersten Automobilisten ihre Fahrzeuge infolge Rückstaus bis zum Stillstand ab. Der dritte Fahrzeuglenker wurde von dieser Situation überrascht und prallte gegen das Fahrzeugheck des vor ihm fahrenden Personenwagens. Durch den Aufprall schob sich dieses Fahrzeug gegen das Heck des vorderen Autos. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Der Sachschaden an den drei Fahrzeugen beläuft sich auf rund 14'000 Franken.

rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.