AUTO AG: Gemeinde Altdorf kauft das alte Busdepot

Für 1,28 Millionen Franken hat die Gemeinde Altdorf das Busdepot der Auto AG Uri an der Flüelerstrasse gekauft. Dort will die Gemeinde neu den Gemeindewerkhof unterbringen.

Drucken
Teilen

«Mit dem jetzigen Werkhof beim Sportplatz stossen wir räumlich an die Grenzen», sagt Gemeindepräsidentin Barbara Bär. Zudem sei das Material der Gemeinde momentan an verschiedenen Orten in Altdorf untergebracht. «Mit einer Zentralisierung können wir Arbeitsabläufe vereinfachen», sagt Bär. Spätestens im Jahr 2010 will die Gemeinde einziehen.

eb.

Den ausführlichen Artikel zu diesem Thema lesen Sie am Mittwoch in der «Neuen Urner Zeitung».