Auto bremst – Töff prallt in Heck

Vor dem Stutzeggtunnel in Uri ist ein Motorradfahrer in ein Autoheck geprallt. Er zog sich dabei Verletzungen zu. Es entstand Sachschaden von rund 20'000 Franken.

Drucken
Teilen

Der Schwyzer Töfffahrer war am Freitag, um 17.20 Uhr, auf der Axenstrasse von Sisikon in Richtung Flüelen unterwegs. Wie die Kantonspolizei Uri mitteilt, bremste ein Auto kurz vor dem Stutzeggtunnel ab, um abzubiegen. Der nachfolgende Motorradfahrer bemerkte das Bremsmanöver zu spät und kollidierte mit dem Fahrzeugheck. Der 34-jährige Zweiradfahrer stürzte und zog sich Verletzungen zu. Er wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital Altdorf gebracht. Es entstand Sachschaden von 20'000 Franken. Die Durchfahrt bei der Unfallstelle war während einer Stunde erschwert.

pd/chg