Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Autofahrer parkiert auf einer Mauer

Eigentlich wollte der 81-jährige Autofahrer bremsen. Dummerweise erwischte er das Gaspedal. Ungebremst landete sein Auto auf einer Altdorfer Treppenmauer
Das Auto blieb in der Luft hängen. (Bild: Kapo UR)

Das Auto blieb in der Luft hängen. (Bild: Kapo UR)

Das Missgeschick ereignete sich nach Angaben der Urner Kantonspolizei am Mittwochmorgen um 11 Uhr in Altdorf. Der 81-jährige Urner Autofahrer suchte in Altdorf einen Parkplatz. Beim Manövrieren rutschte er gemäss eigenen Angaben von der Bremse ab und kam auf das Gaspedal. In der Folge überfuhr das Auto eine Treppenmauer und blieb dort mit den Rädern in der Luft hängen.

Verletzt wurde niemand. Das Auto wurde mit einem Kran einer lokalen Autogarage geborgen und abtransportiert. Der Sachschaden beträgt rund 4000 Franken.

Bei einem weiteren Verkehrsunfall in Schattdorf stiessen ein Urner Lieferwagenlenker und ein Luzerner Autofahrer zusammen. Verletzt wurde niemand. Es entstand rund 30'000 Franken Sachschaden. Der Unfall passierte, weil der Lieferwagenlenker im Stau wenden und rückwärtsfahren wollte.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.