Bahnstrecke zwischen Nätschen und Tschamut-Selva wegen Lawinengefahr gesperrt

Auf der Linie Andermatt - Disentis/Mustér ist die Bahnstrecke zwischen Nätschen und Tschamut-Selva unterbrochen. Grund dafür ist Lawinengefahr. 

Drucken
Teilen

Aktuell sei keine Ersatzbeförderung möglich, schreibt die Matterhorn Gotthard Bahn in ihrer Medienmitteilung am Donnerstag. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis um 12 Uhr. Der Glacier Express verkehrt gemäss Fahrplan. (pd/spe)