Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

«Banquet républicain» in Altdorf: Es hat noch freie Plätze

Angeregte Diskussionen stehen im Zentrum des ersten Urner «Banquet républicain», das am nächsten Freitag, 7. Juni, um 18 Uhr im Foyer des Theater Uri stattfindet. Man kann sich bis Mitte Woche noch anmelden.
Alt Bundesrat Moritz Leuenberger. (Walter Bieri/Keystone)

Alt Bundesrat Moritz Leuenberger. (Walter Bieri/Keystone)

(huwy) Hauptredner ist alt Bundesrat Moritz Leuenberger. Sein Impulsreferat dreht sich um die Herausforderungen von Tourismus und Mobilität, im Guten wie im Schlechten.

Moritz Leuenbergers Thesen werden danach an den Tischen diskutiert. Eine besondere Rolle kommt dabei den neun Urner «Tischmeisterinnen» und «Tischmeistern» aus Politik, Kultur, Bildung und Tourismus zu, welche die Gespräche leiten und am Ende der Diskussion kurz Revue passieren lassen. Es sind das: Marian Balli, Patrizia Danioth, Hansjörg Felber, Stefan Fryberg, Milo Kälin, Myriam Planzer, Doris Rosenkranz, Daniel Tinner und Markus Züst.

Organisiert wird der Anlass von einer Gruppe Urner SP-Mitgliedern. Das Bankett ist kein Parteianlass. Es richtet sich an alle Interessierten, egal welcher Couleur. Wer teilnehmen will, kann sich noch bis Mitte nächster Woche unter info@banquet-republicain.ch anmelden. Die Kosten betragen 60 Franken pro Person. Darin inbegriffen sind Nachtessen, Apéro, Wasser und Kaffee.

Mehr Informationen unter www.sp-uri.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.