BAUEN: Gibt es bald eine Oper am Urnersee?

Urs Althaus hat eine Idee: In Bauen am Urnersee soll Bellinis «La Sonnambula» aufgeführt werden. Die Bevölkerung zeigt sich begeistert von diesem Projekt.

Drucken
Teilen
Die Oper «La Sonnambula» von Vincenzo Bellini wurde dieses Jahr auch im Luzerner Theater aufgeführt (PD)

Die Oper «La Sonnambula» von Vincenzo Bellini wurde dieses Jahr auch im Luzerner Theater aufgeführt (PD)

Bauen, das lauschige Dörfchen am Urnersee mit seinem südländischen Ambiente, könnte vielleicht schon bald zur Kulisse für eine Oper werden. Die Idee dazu stammt ursprünglich von Pietro Patocchi und dem verstorbenen Werner Tschalèr.

Bevölkerung reagiert positiv
Der Urner Schauspieler Urs Althaus hat sie nun wieder aufgegriffen: Er möchte die Belcanto-Oper «La Sonnambula» von Vincenzo Bellini nach Bauen bringen. Dieses Werk wurde 1831 uraufgeführt, die Handlung spielte in einem Schweizer Gebirgsdorf. Als Statisten möchte Althaus die Bevölkerung von Bauen gewinnen. Diese wurde am Montag an der Gemeindeversammlung erstmals informiert. «Die Bevölkerung hat äusserst positiv reagiert», sagt Gemeindepräsident Othmar Infanger. Für seine Gemeinde wäre eine Opernaufführung im Dorf natürlich von grossem touristischen Interesse und eine gute Werbung.

Daniel Regli

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Mittwoch in der Neuen Urner Zeitung.