Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Beachvolley-Turnier in Seedorf
lebt neu auf

Nach dem positiven Echo auf den «Fortuna Beach Cup» 2017 führt der VBC Fortuna Bürglen wieder ein Turnier durch. Am 5. September ist Anmeldeschluss.
Der «Fortuna Beach Cup» in Seedorf findet zum zweiten Mal statt. (Bild: PD)

Der «Fortuna Beach Cup» in Seedorf findet zum zweiten Mal statt. (Bild: PD)

Die Beachvolleyballfelder in Seedorf werden wieder zum Turnierplatz. Am Sonntag, 9. September, wird der «Fortuna Beach Cup» zum zweiten Mal über die Bühne gehen. Organisiert wird das Turnier vom Volleyballclub (VBC) Fortuna Bürglen.

Gemäss dem Präsidenten des Organisationskomitees, Luca Dittli, sind nach der erfolgreichen ersten Runde 2017 die Erwartungen an die zweite Ausgabe dieses Turnierformats entsprechend hoch. 14 Teams hätten damals für Spektakel gesorgt. «Das Turnier wurde von vielen Zuschauern verfolgt und die Stimmung war ausgelassen», sagt Dittli.

DJ Pädi sorgt für gute Stimmung

Das fünfköpfige Organisationskomitee, bestehend aus Luca Dittli, Franco Strub, Fabian Bieri, Laura Dittli und Celine Planzer, hat sich mit den Verbesserungsvorschlägen der letztjährigen Teilnehmer auseinandergesetzt. So soll in diesem Jahr dank einem Rahmenprogramm für Zuschauer auch der Spass neben den Spielfeldern nicht zu kurz kommen. An Ständen wird für das leibliche Wohl gesorgt. DJ Pädi sorgt mit seinen «Beach-Vibes» für Partystimmung. Das Turnier wird dieses Jahr erstmals in der Form eines «Mixed Beach Cups» durchgeführt, wobei immer mindestens eine Dame pro Team auf dem Spielfeld ist. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.