Beim Linksabbiegen mit Töff kollidiert

In Altdorf ist es zu einem Zusammenstoss zwischen einem Töff und einem Auto gekommen. Die Beifahrerin des Töfffahrers wurde dabei verletzt.

Drucken
Teilen

Am Donnerstagabend mündete eine Urner Autolenkerin in Altdorf aus der Ausfahrt Lehnplatz in die Gotthardstrasse ein und beabsichtigte unmittelbar nach links in die Gitschenstrasse abzubiegen. Wie die Kantonspolizei Uri am Freitag mitteilte, fuhr gleichzeitig ein Zürcher Motorradfahrer mit Sozia auf der Gotthardstrasse von Schattdorf kommend Richtung Altdorf.

Auf der Kreuzung musste der Töfffahrer sein Motorrad verkehrsbedingt abbremsen. Er wich nach links aus, um nicht mit dem stehenden Urner Auto zu kollidieren. Da die Autofaherin in diesem Moment nach links abbog, kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Die Sozia verletzte sich bei diesem Zusammenstoss und wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital gebracht. Es entstand gemäss Polizeiangaben Sachschaden von ca. 2000 Franken.

pd/zim